ENDLICH wieder Klubabende!

Am 8. September 2020 wurde die Türe zum Klublokal nach Corona wieder geöffnet. Von den 70 Sitzplätzen wurden 35 als nicht besetzbar gekennzeichnet. Aber alle anderen Sitzplätze wurden besetzt. Unser Obmann Günther Agath brachte nach der Begrüßung seine Freude zum Ausdruck, dass es nun hoffentlich bald wieder „normal“ weitergehen würde.

Er stellte Christine und Erich Göbl vor, die mit der Präsentation „Gesprengte Stahlbilder“ eine beeindruckende Dokumentation über die Entstehung ihrer Stahlbilder zeigten.

Christine und Erich machten dem Filmklub Kapfenberg ein Geschenk: Das Stahlbild „Steirischer Panther“.

Damit war auch die 167. Filmklub-Galerie ein voller Erfolg und vom Publikum mit großem Applaus bedacht.

Christine und Erich sind seit Kurzem auch aktive Mitglieder des Filmklub Kapfenberg. Christine präsentierte ihren Einstandsfilm „Fallschirmspringen in Graz“ und hat sich dabei als mutige Tandemspringerin vorgestellt.

Als Abschluss des ersten Klubsabends nach Corona wurde der Film „Der Glacier-Express“ von Franz Burgstaller präsentiert, der Film handelt von dem langsamsten Schnellzug der Welt.

Text und Bilder von Friedrich Gamper



Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: